Kalligrafie und Kulinarik 19.-21.4.2019

mit Anke Woelky

Termin 19.-21.April 2019, ausgebucht (Weitere Termine auf Anfrage.)
Ort Kunsthaus Stove
Kalligrafie ist die Kunst des schönen Schreibens. Sie können damit Ihre schriftliche Kommunikation verfeinern und die Ästhetik im Alltag bereichern. Das Zusammenspiel von Feder, Tinte, Papier, Pinsel und Farbe eröffnet eine Vielzahl künstlerischer Ausdrucksformen.

Die Künstlerin Anke Woelky bietet je nach dem Erfahrungshintergrund der Teilnehmenden verschiedene Möglichkeiten an, vom Erlernen der Basistechniken über diverse Schriftarten bis zum Vergolden mit Blattgold oder Schlagmetall, Prägetechnik und die Kombination mit Malerei.
Die Verbindung von Bild und Schrift schafft neue Kombinationen und Illustrationen und bezieht sich nicht nur auf die formalen, sondern auch auf die inhaltlichen Bereiche. So können beispielsweise Bild-Schrift-Interpretationen von Texten oder Gedichten entstehen oder es kann mit verschiedenen Darstellungsformen experimentiert werden. Schriftgestaltung kann als Ausdrucksmittel erlebt und eingesetzt werden.

Leistungen

•9 Vollzeitstunden Kreativanleitung durch Anke Woelky im Atelier des Kunsthaus Stove, jeweils vormittags
•Offenes Atelier nachmittags und an den Abenden.
•Abendessen am Ankunftstag, an den Folgetagen 1 vegetarisches Menü mittags, Kaffee/Tee und Gebäck in den Pausen.
•Ausstellung und Schlussberatung am Abend vor der Abreise.
•Kleine Gruppe von 5 – 8 Teilnehmenden.


ANMELDUNG Kalligrafie und Kulinarik Ostern 2019

Print Friendly, PDF & Email