Kategorie: künstlerin

Beate Spitzmüller

Im Atelier konnte ich sofort und konzentriert arbeiten. Ich beschäftige mich mit Bewegung und Rhythmus,  Zeit und Raum. Für die künstlerische Umsetzung verwende ich verschiedene Medien. Dabei ist das Zeichnen ein wesentliches Element. So konnte ich auch während meines Arbeitsaufenthaltes im Kunsthaus Stove meine Zeichnungen weiterentwickeln, Zeit und Rhythmus sichtbar machen und mit zusätzlichen Elementen wie die der bildgebenden Projektion verbinden.
Beate Spitzmüller
www.beate-spitzmueller.de

 

Manuela Mordhorst

„Vom ersten Augenblick an fühlte ich mich im Kunsthaus Stove wohl. Es ist eine Oase, allein schon durch die liebevolle und hochwertige Gestaltung des Hauses und der Ferienwohnungen, den Skulpturengarten und das wundervolle Atelier. Nicht zuletzt auch durch die freundliche Betreuung. Für meine Arbeit im Atelier fand sich genügend Inspiration in der aktuell winterlich verschneiten Natur. Man kann wunderbar die Gegend erkunden, Strandspaziergänge unternehmen und Städte besichtigen. Für mich bot die Umgebung ein Füllhorn an künstlerischer Inspiration, die mich 3 Wochen im Atelier zu fesseln vermochte. Dieses ist groß und komfortabel eingerichtet und bietet auch genau den Platz, den man zur Entfaltung benötigt. Ein beschaulicher und harmonischer Ort, der gewiss auch zu anderen Jahreszeiten seine Faszination ausübt.“
Manuela Mordhorst, Februar 2021

W: www.manuela-mordhorst.de
Blog: https://manuelamordhorstblog.wordpress.com/
Instagram: https://www.instagram.com/lebensbilder1970/

Murte Liebenberg

Artist in residence Januar 2021
Ich habe meine Zeit im Kunsthaus Stove als aufbauend für meine künstlerische Arbeit erlebt. Die freundliche Betreuung, das angenehme Ambiente und nicht zuletzt die Natur haben mich reich versorgt. In meiner Arbeit galt mein besonderes Interesse dem Licht.
Murte Liebenberg

www.murte.de
IG: murtejulia
www.gedok-hamburg.de
www.unseensketchbooks.co.uk
www.kunstraum-tosterglope.de

 

 

Petra Grupp

„Das Kunsthaus Stove ist ein echtes Kleinod mit seinem ganz besonderen Skulpturengarten und seiner Vielfalt an Pflanzen. Im ruhige Atelierhaus lässt es sich herrlich kreativ arbeiten und die geschmackvollen Ferienwohnungen sind ein herrliches Domizil auf Zeit. Überall ist das große Engagement und die Liebe fürs Detail zu entdecken. Danke für die herzliche und offene Gastfreundschaft.“ Petra Grupp

Claudia Rottsahl-Schwachhöfer

Kunstaufenthalt im März 2020
Die Künstlerin Claudia Rottsahl-Schwachhöfer verbringt einen zweiwöchigen Arbeitsaufenthalt im Atelier des Kunsthaus Stove.In dieser Zeit entstehen neue intermediale Bilder. „Mit Hilfe von Zweckentfremdungen und Überlagerungen von verwendeten Mitteln und Materialien wird aus Malerei Fotografie oder sogar Objekt und umgekehrt.“

Auswahl  neuer Werke aus dem Kreativaufenthalt in Stove:

Im Atelier

Claudia Rottsahl-Schwachhöfer
Atelier Ackerstraße 15, 40233 Düsseldorf
www.claudiarottsahl.eu

Marion Möller

Wenn man einmal wirklich raus aus dem Alltag will, sich ganz der Kunst, der Natur und der inneren Einkehr widmen möchte, dann sollte man sich in Stove in diesem Kunsthaus einmieten. Man wird freundlichst empfangen und betreut, die Wohnungen sind gemütlich und hübsch eingerichtet, sehr sauber, gepflegt und mit allem, was man so braucht. Der Standort ist idealer Ausgangspunkt für Erkundungen zu den nächsten Highlights und für Streifzüge in die Natur mit Fotoapparat oder Zeichenblock. Das Atelier ist im Garten ganz im Grünen – mit genug Platz zum Arbeiten an vielen Projekten. Unter diesen Voraussetzungen sind Erholung, Besinnung und starke Bilder garantiert! Zu sehen unter anderem hier:  www.marion-moeller.de


Einige Bilder, die während des zweiten Aufenthalts im Frühjahr 2021 im Atelier Kunsthaus Stove entstanden sind:

Silke Rath und JPG

„Gastfreundliches Kunst-Retreat“
Während wir eine Woche lang Energie und Inspiration in diesem wunderschön ruhigen und abgeschiedenen Ambiente im Kunsthaus Stove tanken konnten, hat unsere Werkreihe „Besiedlungen“ einige neue Werke hinzugewonnen…

Silke Rath und JPG

Silke Rath
http://silkerath.de/

G A L E R I E   J P G – Atelier mit Produzentengalerie
JPG / Jessica Petraccaro-Goertsches M.A.
http://www.galeriejpg.de/

Sven Henric Olde

Der Maler und Grafiker aus Köln, Sven Henric Olde (30), verbringt im November 2019 einen zweiwöchigen Atelieraufenthalt im Kunsthaus Stove. Während dieser Zeit untersucht er in malerischen und zeichnerischen Studien Form und Farbe des Lebens.

Die während des Kunstaufenthalts entstandenen Arbeiten werden im Rahmen einer Ausstellung und Lesung aus seinem narrativen Kunstbuch „In der Ferne die Möwen“ gezeigt.

www.svenolde.de
info@svenolde.de