Kunststipendium OSTSEE 2020/21

Ausschreibungstext als pdf zum Download

Der Verein Meerkultur e. V. schreibt für Herbst 2020/Frühjahr 2021 ein Aufenthaltsstipendium im Kunsthaus Stove an der Ostsee aus, auf das sich Kunstschaffende aus den Bereichen Bildende Kunst im weiteren Sinne, Literatur und Musik bewerben können. Zugelassen sind alle Bewerbungen, die ein konkretes künstlerisches Anliegen formulieren, an dem während des Stipendienaufenthalts gearbeitet wird. Es sind explizit auch Künstlerinnen und Künstler angesprochen, die autodidaktisch arbeiten.

Der Verein Meerkultur e.V. hat sich die Förderung von Kunst und Kultur zum Ziel gesetzt. Der Sitz des Vereins ist das Kunsthaus Stove an der Ostsee. Das Kunsthaus Stove befindet sich in einem kleinen Dorf in der ländlichen Umgebung zwischen Wismar und Rerik, ca. 2 km vom Salzhaff/Ostsee entfernt. Mit diesem Stipendium soll künstlerischen Menschen eine kreative und erholsame Zeit an der Ostsee ermöglicht werden.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten werden durch den Vorstand des Vereins Meerkultur e.V. ausgewählt.

Sie erhalten einen 2 bis 4-wöchigen kostenfreien Aufenthalt in einer voll ausgestatteten Wohnung des Kunsthauses Stove sowie die freie Arbeitsmöglichkeit im ATELIER THOUGHT RAVEN und die Nutzung des Gartens in diesem Zeitraum. Das Atelier ist ein freistehendes Strohballenlehmhaus auf dem Gelände des Kunsthauses Stove. Es ist ca. 70 qm groß und wird mit einem Kaminofen beheizt.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind Menschen ab 18 Jahren. Es gibt keine weitere Altersbeschränkung.

Bewerbung

Bewerbungsschluss ist der 31. August 2020 (Datum des Poststempels). Es wird gebeten, die Bewerbungsunterlagen per Post im DIN A4 Umschlag (bitte keine Paketsendung und kein Einschreiben!) und ausreichend frankiert an folgende Adresse zu richten:

Meerkultur e.V., c/o Kunsthaus Stove
Mühlenstr. 12
23974 Stove

Bewerbungsunterlagen

Es wird um folgende Bewerbungsangaben gebeten:

1.         Vor- und Zuname, Wohnadresse, Telefon, Mailadresse
2.         Website, sofern vorhanden
3.         Geburtsdatum und Geburtsort, ggf. Kurzvita
4.         Titel des Vorhabens, an dem während des Stipendiums gearbeitet wird, max. 80 Zeichen.
5.         Motivation und Beschreibung des Vorhabens, an dem während des Stipendiums gearbeitet wird, max. 1 500 Zeichen.
6.         Illustration oder Auswahl eigener künstlerischer Arbeiten, max. DIN A4
7.         Bitte keine Plastikhüllen und/oder aufwändige Mappen verwenden.
8.         Adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag, wenn die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht wird.

Rahmenbedingungen

1.         Die Bewerbungen werden ausschließlich auf Grund der per Brief eingereichten Unterlagen beurteilt. Bewerbungen per Email oder auf Datenträgern können nicht berücksichtigt werden, mit Ausnahme einer CD für die Sparte Musik.
2.         Über die geforderten Unterlagen hinausgehende Zusendungen können nicht berücksichtigt werden.
3.         Der Verein Meerkultur e.V. entscheidet im Verlauf des Septembers 2020 über die Vergabe des Stipendiums. Die Entscheidung wird Ende September 2020 bekannt gegeben. Die Bewerberinnen und Bewerber werden per Mail oder per Post über das Ergebnis des Auswahlverfahrens benachrichtigt. Die ausgewählte Stipendiatin bzw. der Stipendiat wird auf der Homepage des Vereins Meerkultur ostseekreativ.de bekannt gegeben.
4.         Der Zeitraum für das Aufenthaltsstipendium wird auf die Zeit zwischen dem Oktober 2020 und Juni 2021 in Absprache mit der Stipendiatin oder dem Stipendiaten festgelegt. Die Festlegung soll spätestens bis zum 30. November 2020 erfolgen.
5.         Es wird gebeten, während des Aufenthaltes keine Arbeiten mit Öl im Atelier durchzuführen.
6.         Die eingereichten Unterlagen sowie die persönlichen Daten werden ausschließlich zur Stipendiumsvergabe verwendet und Dritten nicht zugänglich gemacht.
7.         Durch die Teilnahme und die Einreichung von Unterlagen leiten sich keinerlei Ansprüche gegenüber dem Verein Meerkultur e.V. ab.

Präsentation

Die Stipendiatin bzw. der Stipendiat erhält die Möglichkeit, eigene Arbeiten im Rahmen einer Ausstellung oder Veranstaltung (Lesung, Konzert) im Atelier öffentlich vorzustellen. Hierzu besteht jedoch keine Verpflichtung seitens der Stipendiatin / des Stipendiaten.

Stove, im Mai 2020

Meerkultur e.V. c/o Kunsthaus Stove, Mühlenstraße 12, 23974 Stove
Ansprechpartnerin: Ida Schillen
www.ostseekreativ.de

Print Friendly, PDF & Email